Banner von Rachel, auf dem steht:

Eine Million mal “Danke” – oder nein, besser zwei!

Die OTW (Organisation für Transformative Werke) und das Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) sind stolz, mitteilen zu können, dass das AO3 die Zahl von zwei Millionen Fanwerken erreicht hat!

Ihr habt richtig gelesen – weniger als zwei Jahre nach Erreichen der Eine-Million-Fanwerke-Marke hat das AO3 seine Größe verdoppelt. In den sechs Jahren, seitdem es Open Beta Status erreicht hat, ist das AO3 exponenziell gewachsen. Dies ist ein Beweis für die Leidenschaft und Kreativität unserer BenutzerInnen, sowohl der registrierten als auch der unregistrierten; Euer Enthusiasmus beflügelt unsere freiwilligen HelferInnen, die das AO3 und die OTW verwalten – jeden Tag. Ohne Euch wären wir nicht hier!

Danke, danke und nochmals danke! Wir hätten das ohne Eure kontinuierliche Unterstützung und Euer Engagement nicht erreicht.

Zur Feier des millionsten Fanwerkes haben wir den International Fanworks Day gestartet. Wir werden am 15. Februar wieder feiern und am 15. Januar einen Newsbeitrag mit unseren Plänen veröffentlichen. Aber wir wollen auch wissen, wie Ihr feiern werdet – also schickt uns Eure Kommentare!

Dieser Newsbeitrag wurde von freiwilligen ÜbersetzerInnen der OTW übersetzt. Um mehr über uns und was wir tun herauszufinden, schau auf der transformativeworks.org-Seite des Übersetzungsteams vorbei.