Rückblick auf den International Fanworks Day

IFD

Der International Fanworks Day liegt nun hinter uns und wir möchten die Gelegenheit nutzen jenen zu danken, die an unseren Herausforderungen teilgenommen und den Tag gefeiert haben! Falls Ihr ihn verpasst habt, findet Ihr hier ein paar Informationen, die wir für Euch zusammengetragen haben:

Etwa

  1. den kleinen Fanwerke-Wettbewerb, #IFDrabble. Schaut auf das Tag #IFDrabble in Eurem Lieblingsnetzwerk oder das International Fanworks Day 2015 Tag im Archive of our Own (AO3) – Ein Eigenes Archiv. Wir präsentieren einige unserer Lieblingsbeiträge weiter unten.
  2. Feedback Fest: Klicke hierzu auf die Links zu den beliebtesten Fanworks (und hinterlasst Euer eigenes Feedback!)
  3. Wir haben von Feierlichkeiten auf anderen Fandom Seiten gehört, also Schaut Euch unsere Zusammenstellung an und findet heraus, was sie geteilt haben.
  4. Am 8ten Februar haben wir einen Live Chat zum Thema „Why Fanworks Should Be Celebrated“ (Warum Fanwerke gefeiert werden sollten) abgehalten, mit den Autorinnen Cecilia Tan, Tara Sue Me und Racheline Maltese. All diese Autorinnen haben am Anfang ihrer Karriere Fanfiction geschrieben und veröffentlichen mittlerweile professionell – und sie tragen immer noch mit eigenen Werken zum Fandom bei. Zusammen mit der Moderatorin Francesca Coppa haben die Teilnehmer den Wert und die Wichtigkeit aller Arten von Fanwerken diskutiert. Wenn Ihr den Chat verpasst habt, könnt Ihr immer noch die Mitschrift lesen (auf Englisch).

Und wenn das noch nicht reicht sind hier ein paar IFDrabbles, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben: